Johannes Maikranz Sextett

Das «Johannes Maikranz Sextett» besteht aus Musikern, die sich im Umkreis der Basler Musikszene kennen gelernt haben, und spielt vorwiegend Eigenkompositionen aus der Feder des Bandleaders. Musik, die speziell für diese Band geschrieben wurde und von modernem Jazz bis zur klassischen Musik alle Inspirationsquellen einbezieht. So finden sich darunter Stücke mit Referenzen an Wayne Shorter, Astor Piazzolla oder Olivier Messiaen, bei denen sich komplexe Geflechte mit eindringlichen Rhythmen und sinnliche Melodien mit verschachtelten Harmonien verbinden.

Line-Up: 

Andreas Böhlen (alt- / sopran-sax), Lou Lecaudey ( trombone), Johannes Maikranz (guitar), Hans Feigenwinter ( piano), Roberto Koch (bass), Jan Schwinning (drums)

www.johannesmaikranz.com